Liftboys (auf Eis gelegt) | Elektronik

Gründungsjahr: 2004
Stil: Elektronik

E-Mail: office@destroyedmusic.net
Homepage: http://www.liftboys.ap-box.com

Members

Mastermind: Polly the Cracker
Musik und Technik: Dj
Stimmgewalt: Claudia H.
Musik und Organisation: Carly Dotay


History

Es liest sich wie einer tollen Story aus dem Bravo Heft und doch ist es wahr. Dj und Carly waren gerade beim Liftfahren, als man anfing eine Beat-Box zu starten und den Lift als Geräuschkulisse zu missnötigen. So waren die Liftboys entstanden.

Eigentlich sollte das alles mehr Spaß als Ernst werden. Doch dann kam Polly the Cracker für ein Weekend aus München zurück, auf Anfrage von Carly, ob er Lust hätte beim Dj ein wenig zu musizieren. Und so traf man sich eines späten Nachmittags bei Dj, bewaffnet mit Keyboard, Gitarre, Drum-Computer und anderen Spielereien um für den Anfang mal ein Cover von Aha´s "Take on me" nachzuspielen.

Da Polly the Cracker über die nötigen Gerätschaften und ein gewaltiges Wissen verfügt, hat er in München eine Zeit lang an dem Cover gearbeitet und ein wirklich gelungenes "Erstwerk" zustande gebracht. Der Track "Frightener" entstand nachdem der Film im Fernsehen lief, auch aus der Feder des Crackers.

Als Stimmgewalt konnte Claudia H. gewonnen werden, die schon in zig Bands andere Kandidaten an die Wand gesungen hat. Seit ca. Februar besteht die Formation wie sich sich jetzt präsentiert.

Das erste Konzert in der Zone 11 wurde von den Besuchern mitunter sehr gut augenommen, wobei es imense Probleme seitens der Technik gab. Dass die Liftboys natürlich dementsprechend angefressen waren, ist dann auch verständlich. Trotzdem wurde Carly schon gefragt, wer die Stimmgewalt Claudia H. sei und positives Feedback ausgesprochen.

Zurzeit arbeiten die vier an ihrem ersten Album. Die Hörerschaft darf sich mitunter auf dreisprachige Elektroperlen einstellen. Und da Carly Dotay auch bei Elektroschleier am Mic tätig ist, wird sicherlich der eine oder anderen deftige Part für die Headbangerschaft dabei sein! Wann mit einem Release zu rechnen ist, steht noch in den Sternen. Aber es sind schon ca. 10 Songs entstanden. Solltet ihr die Band in der Zone 11 verpasst haben, habt ihr die Möglichkeit den Song "Bleeding candles" runterzuladen.

Auch hat die Band durchsickern lassen, dass auf ihrer Cd höchstwahrscheinlich Otto Farbenblind als Gastmusiker mitdabei sein wird. Zurzeit sind 6 Songs im Kasten. Die Band möchte aber auf jeden fall eine Full-Lengh-Cd veröffentlichen, deshalb muss sich die Höhrerschaft noch ein wenig gedulden!

Gigs

23. 4.2005 - Zone 11 (Destroyed Music Party)
18.09.2005 Destroyed Music Fest (Puch)


MP3s

Bleeding candles

Um die MP3-Datei direkt auf die Platte zu speichern, klicken sie mit gedrückter Shift- (Windows) bzw. Alt-Taste (Macintosh).

Bilder