Hellraiser | Hard Rock

Gründungsjahr: 2003
Stil: Hard Rock

E-Mail: hellraiser@alpenjodel.de
Homepage: www.hellraiser.at.tp

Members

Rupert Wieser – drums, back vocals
Georg Brandauer – guitar, back vocals
Hubert Reisenbichler – vocals
Mike Cerny – guitar
Rudi Galler - bass


History

Die Karriere begann, als sich Gegei und Hubsi im Jahr 2003 beim Fortgehen über den Weg liefen. Trotz des alkoholgetrübten Blickes erkannte Gegei sofort Hubsis Ähnlichkeit mit Robert Plant (Led Zeppelin) und Hubsi war von Gegeis Outfit – 80er Look mit Iron Maiden Leggings – fasziniert. Da beide augenscheinlich Rockmusik lieben und das ein oder andere Bierchen die Sinne trübte beschlossen sie, eine Band zu gründen. „Hellraiser“ war geboren – jedoch ohne Bandnamen, Schlagzeuger, Bassisten und Rhytmusgitarrist. Es dauerte nicht lange und Mike (Rhytmusgitarre) und Rudi (Bass) stießen zur Band. Die ersten Proben fanden in Rudis Elternhaus statt. Allerdings war das keine Dauerlösung da aufgrund der Lärmbelastung die Kochtöpfe regelmäßig zu beben begannen. Weil es nicht so einfach war einen passenden Proberaum zu finden, haben wir uns bei Gegei eingerichtet. Last but not least konnte auch noch ein geeigneter Schlagzeuger gefunden werden. Nach einem Veritas-Konzert unterhielt sich nämlich Hubsi mit dem Veritas-Sänger Ruap. Als dieser hörte, dass den „Hellraisern“ noch jemand fehlte, der die Trommeln massakrieren soll, war er sofort Feuer und Flamme und stieg bei Hellraiser ein.

Zu guter Letzt fehlte noch der Bandname. Gegei und Cerny hatten kurioserweise unabhängig voneinander denselben Einfall. Und so war es beschlossene Sache, dass die Band künftig Hellraiser heißen sollte. Von diesem Zeitpunkt an hatten Hellraiser alles was eine Band braucht und stürzten sich auf ihre ersten Gigs.

Gigs

Free Your Mind
Rock am See
On the Rocks
Life Wire
Perestroika Fest


MP3s

Bilder