06.05.2005

Mambo Kurt in der Zone 11 - 1. Galerie

Es wird ein historisches Datum in der Geschichte von Destroyed Music bleiben, der 6. Mai 2005. Kein geringerer als Deutschlands Aushängeentertainer Mambo Kurt besuchte uns mit seiner Heimorgel in Hallein. Er fuhr ca. 6 Stunden den weiten Weg vom tiefsten Deutschland, um uns mit seinen Eigeninterpretationen beliebter Klassiker verwöhnte. Viele sagten nach dem Konzert: "Das war das beste Konzert, das ich in der Zone je erlebt habe". Und hier sind die besten Fotos dazu: